Es ist soweit! Der Folterknecht mobil hat seine Arbeit aufgenommen. Alle gefertigten Gerätschaften (ausgenommen sind die Schlaginstrumente), die hier auf der Seite präsentiert werden, können ab sofort gemietet werden.

Das hat für euch den Vorteil, dass ihr alle Geräte erst einmal testen könnt, bevor ihr euch dazu entschließt, euch selbst eins zu kaufen.

Wie funktioniert das?

Ganz einfach: Ihr sucht euch ein Teil aus dem Angebot aus und schreibt eine kurze Mail an folterknecht-mobil@fesselndewohnideen.de.

Bitte gebt an,

  • was ihr ausleihen möchtet,
  • für welchen Zeitraum,
  • den Zielort (um die Anfahrt-Kilometer zu ermitteln).

Ich werde euch dann ein unverbindliches Angebot unterbreiten.

Im Umkreis von 25 Kilometer der PLZ-Regionen 45355 Essen und 52428 Jülich entstehen keine Anfahrtskosten.

Mietdauer und Preis

Ihr könnt die Gerätschaften für ein Wochenende oder auch tageweise mieten.

Der Preis richtet sich nach der Größe und der Beschaffenheit der Gerätschaft und die Länge der Mietdauer. Zurzeit ist es nur möglich, eine Buchungsanfrage per eMail zu stellen.

Für jedes Gerät wird eine Kaution erhoben.

Besichtigungstermin

Ihr möcht euch einen Eindruck verschaffen, welche Möbel geliefert werden können?

Es werden regelmäßig Lageröffnungstage veranstaltet, bei denen man die Möglichkeit hat, sich die Möbel anzuschauen.

Außerhalb der Lageröffnungstage geht es nur nach persönlicher Terminvereinbarung.

Zum Anfang